Beispiele mit Modellcharakter

Ohrlotsen - Ruckzuck über'n Zaun

Tüdelbandgeschichten mit den Ohrlotsen 2012

Ruckzuck über´n Zaun

mehr (...)

“An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband…” – fast jeder Hamburger kennt dieses plattdeutsche Hamburg-Lied. Die heimliche Hymne der Stadt wurde 2011 hundert Jahre alt! Doch worum geht es da eigentlich genau?
Die Ohrlotsen haben sich in einer Collage aus Interviews, Hörspielsequenzen und Umfragen auf die Suche gemacht und die Geschichten um dieses Lied in einem Radiofeature, dass in Teilen auch auf NDR Info im Mikado-Programm zu hören war, wieder aufleben lassen. Die produzierte CD – in einer Auflage von immerhin 2000 Stück – war unter anderem in den Budnikowsky-Filialen gegen eine Spende erhältlich.

Schwarzlicht-Theater + Zirkustheaterstück 2009

Schwarzlicht-Theater + Zirkustheaterstück 2009

Farben führen auf magische Weise ihr Eigenleben

mehr (...)

Wenn man genau hinschaut, gibt es immer wieder neue Farben in unserer Welt zu sehen. Woher kommen die eigentlich? Wie fühlen sie sich an? Und was bewirken sie?
Herr Schwarz und Frau Weiß sind Spezialisten auf diesem Gebiet und haben wahre Freude daran, neue Farbnuancen zu entdecken und zu kreieren. Gewisse Farben führen auf magische Weise ihr Eigenleben im Schwarzlicht-Theater. Andere Farben sind auf einem Rad unterwegs, werden jongliert und wieder andere formieren sich zu Pyramiden. Einige sind hoch oben in der Luft zu bewundern. Das Zirkustheaterstück wurde 2009 gemeinsam mit den Kindern des Zirkus ABRAX KADABRAX und der MOTTE entwickelt. Die MOTTE begleitete im Rahmen des Projektes „Land der Farben“ die Kinder in ihrer künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Farbenspiel. Unterstützt wurde die Produktion von der Bühnenbildnerin Mokaa Bautz, die gemeinsam mit den Kindern das Bühnenbild entwarf und herstellte. Regie führten Eddy Behrens und Andreas Schmiedel.