MOTTE - Medienkompetenz stärken

MedienMOTTE: Kreativ und interdisziplinär

Vom User zum Produzenten

Wir wollen Medienkompetenz stärken und Know How vernetzen: in der MOTTE können wir Medienerfahrung ermöglichen, kontinuierliche Angebote entwickeln, innovative Projekte auf den Weg bringen sowie Fort- und Ausbildung anbieten.

• Wir bieten kontinuierliche Angebote in der kulturellen Bildung und Medienkompetenzförderung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. • Wir entwickeln neue Kooperationsmodelle mit Schulen, Tide TV/96.0/Net, Mottenschau e.V. und Triangel-Film-Kommunikation-PR • Das MOTTE-Tonstudio ermöglicht Filmschnitt + Filmvertonung – Multimedia – Soundbearbeitung Live-Aufnahmen – Musik + Hörspiel + DVD-Produktion Radiosendungen + Radiopodcast – Hörspielereien (wegen der andauerenden Baumaßnahmen kann die Technik nur eingeschränkt genutzt werden).

In Kooperation mit Hochschulen findet Ausbildung in den Fachbereichen Jugendarbeit, Kultur und Bildung sowie in der Mottenschau statt.
Die MOTTE ist Gründungsmitglied vom MedienNetz Hamburg und Mitglied der GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur.
Wir haben den Begriff der Medien weit gezogen: in der MOTTE kann neben den neuen Medien auch mit den klassischen Medien Fotografie und Druck gearbeitet werden. Theater und Musik sind unserem Verständnis nach Medien, die ebenfalls einbezogen werden, wenn es um Wahrnehmung und Ausdruck geht. In der MOTTE haben wir beste Voraussetzungen diesen interdisziplinären Umgang auch praktisch umzusetzen. In unseren Werkstätten können Requisiten und Bühnenbilder gebaut, Skulpturen gestaltet, Grafik entworfen werden und vieles andere mehr… Siehe auch unter Werkstätten: Fotografie, Siebdruck und unter Jugendarbeit: Theater, Medien, Projekte und Werkstätten.