Sound in the Silence - 2015 - Gdansk

Sound in the Silence 2015

Trilaterale Jugendbegegnung mit Künstlern aus San Francisco, Budapest, Hamburg und Kraków.

30 Jugendliche aus Hamburg, Legnica und Budapest arbeiteten mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern in Workshops für Tanz, Theater, Singer-Songwriter, Musik-Percussion und Creative Writing. Die künstlerische Leitung hatte Dan Wolf, San Francisco. Die Jugendlichen haben sich mit der Geschichte der Solidarnosc Bewegung und dem Angriff der deutschen Wehrmacht auf Polen 1939/Westerplatte auseinander gesetzt. Außerdem haben sie die Gedenkstätte Stutthof besucht. Stutthof war das erste Konzentrationslager, das die Nationalsozialisten außerhalb Deutschlands errichteten. Die Jugendlichen befragten unterschiedliche Vorstellungen von Freiheit und was ihnen Freiheit heute bedeutet.

Die Begegnung wurde filmisch dokumentiert von drei Schülern der Irena Sendler Schule Hamburg, die in einem zusätzlichen medienpädagogischen Projekt die Workshops begleiteten und Interviews führten. mit den gleichaltrigen Jugendlichen und den Künstlern. Die Anleitun dafür kam von Triangel-Film-Kommunikation-PR.

Künstler:
Dan Wolf, Künstlerische Leitung, Creative writing  / USA
Dirk Dohnau, Musik, Perkussion / Hamburg, Deutschland
Ines Biedermann, Musik, Singer-Songwriter / Hamburg, Deutschland
Judit Gyorgypal, Tanz / Ungarn
Jakub Roszkowski, Theater / Krakau, Polen

Schulen:
Ohmoor Gymnasium Hamburg, Kőrösi Csoma Sándor Két Tanítási Nyelvű Baptista Gimnázium Budapest, V Liceum Ogólnokształcące Legnica.

Projektmanagement: MOTTE und ENRS

geförder von: Europe for Citizens Programme, BKM Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, DPJW / Bethe Stiftung, Alfred Toepfer Stiftung F.V.S., Gabriele Fink Stiftung, US Consulate General Hamburg, Konrad-Adenauer-Stiftung, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Landesförderplan, Senatskanzleit der Freien und Hansestadt Hamburg.

Trailer zum Film
Projektwoche Gdańsk, Fotos von Grzegorz Mehring

Fotobuch Sound in the Silence 2015

Interaktive Webseite:
https://www.facebook.com/events/1635641423377179/