Hilfe zur Selbsthilfe

10 Werkstattgruppen in der MOTTE

Zehn ehrenamtliche Teams bieten Offene Termine in ihren Werkstätten. Wer interessiert ist, in unseren Werkstätten aktiv zu werden, kann auch ohne Anmeldung vorbei kommen und findet fachliche Beratung und Anleitung.

Möglich sind diese offenen Termine durch das Engagement von ca. 80 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die sich aktiv in der MOTTE einbringen. Die Werkstatt-Teams organisieren ihre Werkstätten selbstständig, ehrenamtliche Mitarbeit in den Teams ist willkommen. Die Werkstatt-Teams sind während ihrer Öffnungszeiten erreichbar.

Weitere AnsprechpartnerInnen sind: Sigrun Schindler, Griet Gäthke und Michael Wendt. Individuelle Anfragen beantworten wir unter der E-mail Adresse info@diemotte.de.

Die offenen Werkstatt-Termine können ohne Anmeldung besucht werden.

Die 3. Etage bleibt für die öffentliche Nutzung geschlossen!
Kontakt zur Video und Foto Werkstatt über das Büro oder über die jeweilige Emailadresse.

Nachdem die Holz Werkstatt der MOTTE nicht weiter geführt werden konnte, können die ehrenamtlichen Angebote jetzt in der Offenen Holzwerkstatt im DRK-Zentrum Osdorfer Born (Bornheide 99) stattfinden. An zwei Tagen in der Woche heißt es wieder „Hilfe zur Selbsthilfe“: Mo. 16-18 Uhr für Kinder und Di. 17.30-21.30 für Erwachsene.
weitere Infos: www.drk-altona-mitte.de