BeLa Tage – Besonderes Lernangebot in der MOTTE

In einem einzigartigen Projekt können Jugendliche in der MOTTE kulturelle Bildung erfahren und durch die Organisation eines Kultur/Musik-Events ihre Kenntnisse praktisch anwenden. Gleichzeitig bietet diese Veranstaltung (Konzert & Kunstaustellung) Künstler*innen die Möglichkeit, ihre Werke auszustellen sowie Musiker*innen eine Plattform für Ihre künstlerische Entwicklung. Die Veranstaltung ist das „Gesellenstück“ der Arbeitsgruppe Kultur- und Eventmanagement, das sich aus Neuntklässler*innen der Max-Brauer-Schule zusammen setzt. Im Rahmen des BeLa-Tages in der MOTTE erlernen die Schüler*innen alle Grundlagen, um erfolgreich eine Veranstaltung zu planen und durchzuführen.