BO-Port – Die Online-Dokumentenverwaltung der MOTTE

BO-Port (www.BO-Port.de) ist eine einfache Dokumentenverwaltung, in der Jugendliche ihre Bewerbungsunterlagen Passwort geschützt auf einem Server im Internet ablegen und bearbeiten können. Die Dokumente sind somit für die Jugendlichen von jedem Computer mit Internetzugang verfügbar und geschützt. Zusätzlich verfügt BeoPort über eine Nachrichten-Funktion, so dass es möglich ist, sich online auszutauschen, zu informieren und sich auch online beraten zu lassen.
Seit 2016 ist die ERGO Stiftung „Jugend & Zukunft“ Partnerin von BO-Port. Die Dokumentenverwaltung unterhält seitdem neben der MOTTE noch einen weiteren Standort in Wilhelmsburg. BO-Port wird im Schulunterricht der Max-Brauer-Schule regelhaft eingesetzt und hat Anfang 2018 knapp 1000 Nutzerinnen und Nutzer.
Das Konzept von BO-Port wurde gemeinsam mit dem io-Computerdienst entwickelt.