TauschKliMOTTE

Am 11.1.2020 ab 13.00 Uhr feiern wir die Eröffnung des Tauschladens TauschKliMOTTE in der Missundestraße 50 in Altona Nord.
Mit Musik, Buffet, Kaffee und Kuchen laden wir ein, den Tauschladen kennenzulernen. Mit ihrem Motto tauschen statt wegwerfen/neu kaufen vereint die TauschKliMOTTE Menschen, die Ressourcen und CO2 einsparen und das Klima schützen wollen. So entsteht ein Raum für Austausch und Vernetzung. „Währung“ sind die „fairsharies“, die gutgeschrieben werden und über die getauscht wird. Das Online-Portal bietet weitere tolle Möglichkeiten. www.tauschklimotte.de

Auf der Aktivoli-Freiwilligenbörse am 16.2.2020 stellen wir das neue Kooperationsprojekt der MOTTE von 11-17 Uhr in der Handelskammer vor.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit über den Förderaufruf „Kurze Wege für den Klimaschutz

Der Tauschladen ist ein neues Kooperationsprojekt der MOTTE. Initiiert und begleitet wird das Klimaschutz- und Nachbarschaftsprojekt von Sabine Starke-Wulff und Thomas Miksche, die schon den Tauschladen in Bremen aufgebaut haben. Im September 2019 erhielt die MOTTE den Zuschlag für Projekt.
Und so funktioniert das Tauschen in der TauschKliMOTTE:
1.) Bring etwas, das du nicht mehr brauchst, in den Tauschladen.
2.) Wenn es fairtauscht wird, bekommst du die fairsharies (das ist die Laden“währung“) gutgeschrieben und kannst dir dafür andere schöne Dinge aussuchen.
Zusätzlich bietet das dazugehörige Online-Portal viele tolle Möglichkeiten: du kannst jederzeit sehen, welche neuen Dinge es gibt, welche deiner gebrachten Dinge schon fairtauscht wurden, wie viele fairsharies du gerade hast, und du kannst auch Dinge anbieten, die aufgrund ihrer Größe nicht im Laden angenommen werden können und, und, und… Die TauschKliMOTTE lädt neben dem Tausch auch zu einem Plausch bei einem Kaffee oder Tee ein.