Bilinguale Theaterproduktion „Und wir flogen tausend Jahre“ gewinnt 2. Platz beim Hamburger Kindertheaterpreis

Theater Mär erreichte den 2. Platz beim Hamburger Kindertheaterpreis 2019 für die Produktion „Und wir flogen tausend Jahre“ in Laut- und Gebärdensprache für Kinder ab 5 Jahren. Die MOTTE war Kooperationspartner und Susanne Tod und Frauke Rubarth führten Regie.
Mit dem Hamburger Kindertheaterpreis werden herausragende Produktionen der freien Kindertheaterszene Hamburgs ausgezeichnet. Ziel des Preises ist es, die professionelle, freie Hamburger Kindertheaterszene zu fördern und ihre Profilierung im bundesweiten und internationalen Vergleich zu unterstützen.
Die Verleihung mit Schirmherrin Jana Schiedek, Staatsrätin der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, findet am 25. August 2019 um 12 Uhr im St. Pauli Theater statt. Zu sehen sind Auszüge aus den Gewinnerproduktionen. Interessierte sind herzlich willkommen.