1…2…3…4…?!? It’s not the Daltons !?!

In der MOTTE geprobt – Performance im Hamburger Sprechwerk

Premiere: 9. Mai um 20h, weitere Aufführungen: 10. + 11. Mai um 20h“Happy Ending“ ist das Thema der Performance von Eva Bernhard, Paulina Pomana, Anne Vagt und Anja Winterhalter. Mit gestalterischen Mitteln des Comics bringen sie eine Aufführung auf die Bühne in der das Wort wird zum Bild, der Gedanke zur Sprechblase, die Geste zum Laut, das Panel zum Raum wird.

Pflanzaktion verschoben auf den 17.5.

Liebe Freunde und Interessierte der Begrünungsaktion auf dem Spielplatz am Pflug,

der Frühling lässt sich trotz der fleißig entfachten Osterfeuer noch etwas bitten und der Winter hält sich mit eisigem Willen etwas länger im Boden als wir gehofft haben.Die Pflanzen, die vorgezogen werden sollen, treiben bei diesen Temperaturen noch nicht aus und können daher nicht in der kommenden Woche abgeholt werden. Dazu kommt die Gefahr, dass der Boden, nach aktuellem Wetterstand, auch Mitte April noch gefroren sein kann.

Das würde uns unnötige Mühen bei der Bodenvorbereitung bereiten und den Pflanzen ein Anwachsen erschweren. Deshalb haben wir uns gegen einen frostgefährdeten Start entschieden und einen neuen Termin gesucht, der bessere Bedingungen verspricht. Am Freitag 17.05.2013 von 14-17 Uhr erfolgt nun die Übergabe des Bezirksamtes an die Stadtbewohner.

Bis dahin werden die Pflanzen vom Staudenhof schon etwas mehr Kraft und Körper haben, die Sonne wird mehr Durchsetzungsvermögen entwickeln und wir können bei milderen Temperaturen den ersten Aktionstag auf dem Spielplatz am Pflug genießen.

SHA in der Offenen Arbeit

Fachveranstaltung mit Prof. Dr. Timm Kunstreich (Ev. Hochschule für soziale Arbeit & Diakonie) und
Kerstin Holert (Fachbehörde BASFI)

Montag, den 25. März von 9.30 bis 15.30 Uhr in der MOTTESHA in der Offenen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien:
Infrastruktur und Hilfen zu einer neuen Qualität entwickeln, Beteiligung ermöglichen!
Es ist die Zweite gemeinsame Fachveranstaltung der Kampagne „Entschlossen Offen“ (Großer Ratschlag) und des Verbandes Kinder- und Jugendarbeit Hamburg e.V. zum Thema Sozialräumlichen Hilfen und Angeboten (SHA).

Wir bitten um schriftliche Anmeldung (postalisch oder per Mail) bis zum 18. März an:
VKJH e.V., Budapester Straße 42, 20359 Hamburg oder an info@vkjhh.de

NaturErlebnisraum

Spielplatz und Grünanlage Mottenburger Hühnertwiete
Im Frühjahr kann es losgehen: Auf dem neu angelegten Areal hinter dem MOTTE-Hühnerhof können Liebhaber des Stadtgrüns am 17. Mai von 14 bis 17 Uhr selbst Hand anlegen.
Unter fachlicher Anleitung sollen Beete für Nutzpflanzen angelegt werden.
Kontakt: post@gruenanteil.net

Aufgrund der großen Nachfrage: zweiter KlaMOTTEntauschrausch

So 26.05. 14-18 Uhr, Eintritt frei, für Mädchen und Frauen (ab 13 Jahre)

Die Werkstatt für Mädchen organisiert die zweite MOTTE-Klamottentauschbörse. Denn der Sommer steht vor der Tür! Alle Frauen und Mädchen ab 13 sind herzlich eingeladen: Plündert eure Schränke und Kommoden und deckt euch in der MOTTE neu ein. Wer nichts zum Tauschen hat, kommt einfach so. Wir haben nämlich schon einen kleinen Fundus. Dazu gibt’s Waffeln und chillige Musik.

Kunsttherapie – offener Workshop

Sa. 13.4.13, 10 bis 17 Uhr
Einführung und praktische Übungen zur Kunsttherapie
mit Aquarellfarben und und AquarellpapierLeitung Katja Sommer, Kunsttherapeutin, Dozentin an der Kunstakademie Hamburg, Kosten 30 € inklusive Materialkosten. Anmeldung und Information unter info@kunstakademie-hamburg.de

Klamottentauschrausch

Stöbern. Finden. Anprobieren.
für Mädchen und junge Frauen ab 13
Sonntag, 17.2.2013, 14-18 Uhr

Das kennt ihr doch alle: die Klamotten sind langweilig, aber noch zu gut zum Wegschmeißen. Neue Klamotten sind teuer und in den Umkleidekabinen kann man sie auch gar nicht richtig ausprobieren.
Dagegen gibt es jetzt ein Mittel: Klamotten tauschen in der MOTTE! Plündert eure Schränke und Kommoden und kommt in die MOTTE. Alle Mädchen und jungen Frauen sind willkommen. Und wer selbst keine Klamotten, Schuhe, Accessoires etc. zum Tauschen hat, kommt einfach so vorbei. Wir haben nämlich einen Pool an schönen Kleidern, die unsere Freundinnen bereits aussortiert haben…

14. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse am 3. Februar 2013

Die MOTTE beteiligt sich mit dem Projekt „Gärten und Tiere in der Stadt“.
Vorgestellt werden die ehrenamtlichen Projekte rund um den MOTTE-Hühnerhof und die Imkerei. Neu ist die Initiative, die in der Mottenburger Hühnertwiete neu anpflanzen und die angelegten Beete pflegen wird. Vorstellen wird sich auch das Projekt „grünanteil.net“.

„Zwischen Traum und Wahrheit“

Ölbilder von Dragana Bunjevac (Anna Gard),
Vernissage Fr., 8. März, 19 Uhr

Die in Novi Sad/Serbien geborene Künstlerin studierte u.a. an der Anthroposophischen Kunstakademie in Hamburg und stellte ihre Werke bisher in diversen Ausstellungen aus.

Ohrlotsen on Air

Ein auditiver Praktikumsbericht:
Sendung am 6.2. von 16 bis 17 Uhr auf TIDE 96,0 oder via Livestream auf www.tidenet.de.

Erst sollte es mit ihrem Praktikum bei den Ohrlotsen nicht so recht klappen. Dann konnte sie doch den Medienpädagogen in der MOTTE drei Wochen lang über die Schulter sehen. Und der auditive Praktikumsbericht der Schülerpraktikantin Rose Baer hat dann Schule und Ohrlotsen so überzeugt, dass daraus eine ganze Radiosendung entstanden ist, die jetzt im Radio zu hören sein wird.

Aufruf zur Demo am 11.12.2012

Verbesserungen beginnen…
…mit der Beendigung von Verschlechterungen

vom Dammtorbahnhof/Dag-Hammarskjöld-Platz (UHH) und Berliner Tor (HAW)
über den Hachmannplatz zum Ballindamm“… Mit der Unterschriftenkampagne „Verbesserungen beginnen“ engagieren sich zahlreiche Hamburger dafür, „dass die öffentlichen Etats der Einrichtungen für Soziales, Bildung, Kultur und Gesundheit in Hamburg mindestens stabil gehalten werden einschließlich des vollständigen Ausgleichs von Tarifsteigerungen und Inflation.“

Die bis dahin gesammelten Unterschriften sollen im Rahmen der Demo an die Bürgerschaft übergeben werden…“ Demonstration: „Verbesserungen beginnen mit der Beendigung von Verschlechterungen“ vom Dammtorbahnhof/Dag-Hammarskjöld-Platz (UHH) und Berliner Tor (HAW)
über den Hachmannplatz zum BallindammUnterschriftenlisten: www.verbesserungen-beginnen.de

Jugendaustausch mit der Türkei

Die Jugendlichen aus der Türkei zu Gast in Hamburg vom 10. bis zum 18. Dezember

Im vergangenen Juli machten sich 15 Jugendliche aus Hamburg auf den weiten Weg in die Türkei nach Yalova. Dort erlebten sie 9 Tage lang türkische Gastfreundschaft, nahmen teil am Alltag der türkischen Jugendlichen. Die Jugendlichen führten viele Gespräche über ihr Land, ihre Kultur und ihren Glauben. Sie haben Freundschaften geknüpft, einen anderen Blick auf das eigene Leben bekommen und das Abenteuer ihres Lebens erlebt.

Nun findet im Dezember der 9-tägige Rückbesuch der 12 Jugendlichen aus Yalova statt. Die insgesamt 15-köpfige Gruppe wird die ersten 5 Tage in Hamburg verbringen. Anschließend werden sie mit den Hamburger Jugendlichen in die Hauptstadt reisen und bis zum Ende des Austausches zusammen bleiben.

Heiligabend mit den Ohrlotsen

Hohoho! Das wichtigste Fest im Jahr steht vor der Tür. Die Radio-Gruppe Osdorf wird sich ausgiebig mit dem Thema Weihnachten beschäftigen.

Die Weihnachts-Sondersendung der Ohrlotsen rund um Weihnachtsmänner, Tannenbäume und Bescherung hört ihr am Heiligabend zwischen 17 und 18 Uhr auf TIDE 96,0 oder via live-stream Heiligabend mit den Ohrlotsenauf www.tidenet.de

Best Of mit den Ohrlotsen

Am 5.12. von 16 bis 17 Uhr senden die Ohrlotsen auf dem letzten regelmäßigen Sendetermin bei TIDE 96 ein Best-Of, mit den schönsten Hörspiel- und Audioproduktionen der letzten Jahre.

Moderiert wird die Sendung live von der Radio-Gruppe aus Osdorf und den Ohrlotsen-Mitarbeitern Andi, Florian und Jonas. Zu hören in Hamburg auf TIDE 96,0 oder via Livestream auf www.tidenet.de