Kreativ-Tag der Soziokultur am 18.10.12

Jeder ist kreativ. Wir haben das Zeug dazu. Du auch!

Bundesweit begehen soziokulturelle Zentren und Initiativen zum zweiten Mal den „Tag der Soziokultur“. Mit zahlreichen Aufführungen, Aktionen und Gesprächen möchten sie unterhaltsam auf die gesellschaftliche Relevanz ihrer Kulturarbeit hinweisen. Die Akteure präsentieren eine breite Palette ihrer kulturellen Angebote für Jung und Alt, nachdem sie im letzten Jahr unter dem Thema „vernetzt“ ihre zahlreichen Kooperationen sowohl mit professionellen KünstlerInnen als auch mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen in den Mittelpunkt gestellt haben.

Jugendbegegnung Cuba/Hamburg

Kubanische Kunstausstellung

27.10.-10.10.12

MOTTE, Eingang Rothestraße 50
„A lo cubano“ – Bilder von Liana del Carmen Liy Orozco und Juan Antonio Ramos Fonseca, junge Absolventen der Kunstschule in Bayamo/Cuba.

Ausstellung im Rahmen der von IJEL (Internationaler Jugendverband Europa Lateinamerika) veranstalteten Jugendbegegung Bayamo/Hamburg.

Vernissage am 27.10. ab 19.30 Uhr mit Rahmenprogramm.

ART goes

Altonaer Rathaus / Kantine
Platz der Republik 1
27.9.- 24.10.12, 7:30-14:30 Uhr

Siebdruck-Ausstellung
5 der Künstler und Nutzer der Siebdruck-Werkstatt\MOTTE
Vernissage: 27.9., 15 Uhr
KünstlerInnen: Sara Backer, Lars Hammer, Joe Sam-Essandoh, Peter A. Schröder, Burkhardt Vollmann, Jens-Peter Zebuhr.

Richtfest auf dem Hühnerhof

Richtfest auf dem MOTTE Hühnerhof

Am 28.9.2012 um 13 Uhr können wir gemeinsam Richtfest feiern!

Die Nachbarschaft, unsere vielen Helfer und Unterstützer sind herzlich eingeladen!
Ab 14 Uhr Malaktion für Kinder mit Iris Sulz!

Auf dem Hühnerhof stand eine Grundüberholung an. Vor allem das schmucke Fachwerkhäuschen brauchte dringend eine Sanierung. Das haben wir nun geschafft! Unterstützt wurden wir dabei von der Stiftung der SAGA/GWG und sehr weiter geholfen hat uns auch der Stadtteilpreis der Hamburger Morgenpost und der PSD Bank Nord eG, den wir im April erhielten. Bedanken möchten wir uns auch bei der Staatlichen Gewerbeschule Bautechnik G 19. Schüler des zweiten Berufschuljahrs haben unter Anleitung von Herrn Plön die Sanierungsarbeiten im Hühnerhof durchgeführt.

Die Ohrlotsen live on air!

Der erste Mittwoch im Monat gehört dem Ohrlotsen-Radio:
von 16 bis 17 Uhr senden die Ohrlotsen auf TIDE 96.0.

In den nächsten Wochen sind sie wieder mit ihren Aufnahmegeräten unterwegs und produzieren eine Sendung für euch: Reportagen, Moderation und jede Menge coole Musik kommen live aus dem Studio!

Ruckzuck über’n Zaun

Hamburger Tüdelbandgeschichten mit den Ohrlotsen auf CD

An de Eck steiht´n Jung mit´n Tüdelband – fast jeder Hamburger kennt dieses plattdeutsche Hamburg-Lied. Die heimliche Hymne der Stadt feierte im letzten Jahr bereits ihren 100. Geburtstag. Doch wer kennt die Hintergründe dieses Volksliedes? Die Ohrlotsen haben sich auf die Suche gemacht und lassen die Geschichten um dieses Lied in einem Radio-Feature wieder aufleben.

Ab Ende Mai ist „Ruckzuck über’n Zaun“, das Feature der Ohrlotsen in den Filialen von Budnikowsky und Heymann sowie bei der MOTTE als CD erhältlich.

Ein neues „Haus“ im Hühnerhof

Bei der Sanierung des Hühnerhofes bekommen wir tatkräftige Unterstützung von der Staatlichen Gewerbeschule Bautechnik G 19.Unter der Anleitung von Herrn Plön wird bereits am Konzept für die Arbeiten im Hühnerhof getüftelt.
Bald werden die Schüler, die im zweiten Berufsschuljahr eine Ausbildung zum Zimmermann machen, loslegen können. Wir freuen uns sehr!

Ohrlotsen-Reporter interviewen Olaf Scholz

Am 7. März wird das Ohrlotsen-Interview mit Bürgermeister Olaf Scholz ausgestrahlt.
Während der feierlichen Einweihung des neuen Hauses der Bürgerstiftung am 19.02.12 konnten die Ohrlotsen-Reporter der Radiogruppe/Klick Kindermuseum Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz interviewen. Sie haben ihm äußerst ungewöhnliche Fragen gestellt. Zum Beispiel, was die verrückteste Krawatte war, die er je in einer politischen Sitzung an hatte – oder ob er schon einmal einem anderen Politiker die Zunge herausgestreckt hat.
Nun fiebern die Osdorfer Ohrlotsen ihrer ersten Live-Sendung entgegen. Neben vielen anderen spannenden Themen und guter Musik, gibt es hier auch das Interview mit Olaf Scholz auf die Ohren:
am Mittwoch, 7. März von 16 bis 17 Uhr live aus dem Studio bei TIDE 96.0.

Stadtteilpreis 2012

Herzlichen Glückwunsch!

Der MOTTE-Hühnerhof wird am 3.4.2012 mit dem Stadtteilpreis ausgezeichnet. Die ehrenamtliche Gruppe, die sich seit mehr als 25 Jahren für den Hühnerhof engagiert, hat die Jury mit ihrem Stadtteil-Projekt überzeugt. Der Preis wird von der Hamburger Morgenpost und der PSD Bank Nord eG vergeben. Wir freuen uns sehr und bedanken uns!

Sanierung MOTTE-Hühnerhof

Wir freuen uns mächtig und sagen ganz laut: Danke schön! SAGA GWG ermöglicht Sanierung des Hühnerhofes

Die Sanierung des Hühnerhofes in der Rothestraße kann beginnen: Rechtzeitig zum Valentinstag kam die „Liebesgabe“ per Post. Die Stiftung Nachbarschaft der SAGA GWG springt den Kleintieraktivisten der MOTTE mit einem vierstelligen Betrag zur Seite.

Unterstützung für den Hühnerhof vom Altonaer Spar- und Bauverein

Auch der Altonaer Spar und Bauverein ist mit einer finanziellen Unterstützung bei der Sanierung des Hühnerhauses dabei!

Denn die Gesamtsumme ermöglicht uns die komplette Sanierung des Hühnerhauses und den Bau eines überdachten Auslaufs.

SportXperten

HSV-Trainer Thorsten Fink stellt sich den zahlreichen Fragen der SportXperten.

Die SportXperten Leslie, Alina, Nick und Ben Ole aus der 6. Klasse der Gyula-Trebitsch-Schule (Hamburg-Tonndorf) hatten die Chance, den neuen Trainer des HSV beim Training filmisch zu beobachten und ihn nach der offiziellen Pressekonferenz in einem exklusiven SportXperten-Interview mit ihren Fragen zu löchern.

Sie erfuhren hierbei interessante Details, z. B. zu seinen tänzerischen Fähigkeiten, die man so auf den ersten Blick nicht vermuten würde.Die Kinder entwickelten zuvor in mehreren Stunden durch Internet-Recherche ihre Fragen, überprüften mögliche Antworten und probten mit Kamera und Mikrofon für den Tag, an dem es ernst wurde. Herausgekommen ist ein interessanter Film von knapp 11 Minuten Länge.

http://www.sportxperten.de

„Direkt nach Altona“

Matinee in den zeise kinos So. 15.4.12, 11 Uhr

Wir freuen uns über die positive Resonanz auf unsere Stadtteil-Interviews und zeigen deshalb in Kooperation mit den zeise kinos die 67min. Videoproduktion zum dritten Mal auf großer Leinwand im Kino 2.

Der Film und eine Box mit den sieben jeweils einstündigen Interviews werden zeitnah auch in den Bücherhallen Altona und Hühnerposten zu finden sein. Wer den Film kaufen möchte, kann sich bei uns im MOTTE-Büro melden.

„Direkt nach Altona“

So. 5. Februar 2012, 11 Uhr
Matinee in den zeise kinos7 Interviews von 7 Menschen, die in Ottensen leben oder arbeiten. Alle haben eins gemein – sie suchen oder realisieren ihren eigenen Lebensweg. Themenbereiche sind u.a. kulturelle Identität, Heimat, Lebensvorstellungen, Scheitern, Neuanfang und Vergänglichkeit.

Zusammenschnitt einer 7stündigen Video-Installation zum Jubiläum „700 Jahre Ottensen“ in 2010.
Video-Film, 87 Min., Regie: Jens Huckeriede, Produktion, MOTTE e.V.
Eintritt: AK: 7,00

Jörg Pilawa bei den Ohrlotsen

Jörg Pilawa, seit Jahresbeginn neuer Botschafter der „Aktion Mensch“, berichtet am 8. Januar im ZDF direkt aus der MOTTE. Vor Ort stand er den Kindern unserer Initiative „Ohrlotsen“ – Radio und Hörspiel von und für Kinder – außerdem Rede und Antwort.

Bei seinem zweiten Auftritt als Botschafter der „Aktion Mensch“ berichtet Jörg Pilawa in der ZDF-Sendung „5-Sterne-Gewinner“ direkt aus der MOTTE. Als Beispiel für ein erfolgreich gefördertes Projekt präsentiert er unsere Initiative „Ohrlotsen“ – Radio und Hörspiel von und für Kinder. Die 6-12-jährigen Nachwuchsreporter ließen sich die Chance nicht nehmen, den bekannten „Kollegen“ zu interviewen und ihre ganz speziellen Fragen zu stellen – direkt und ohne Blatt vor dem Mund.