Ein interkulturelles und internationales Erinnerungsprojekt

recoverable fatal error: Object of class stdClass could not be converted to string in /homepages/37/d17182814/htdocs/diemotte/themes/motte/template.php on line 270.
Foto - Sound in the Silence
"Sound in the Silence"
Neue Formen der Erinnerungsarbeit gewinnen immer mehr an Bedeutung, da absehbar keine Zeitzeugen mehr berichten können und Jugendliche in ihrer Lebenswelt zukünftig anders angesprochen werden müssen.

Das Projekt „Sound in the Silence" eröffnet jungen Menschen einen individuellen und empathischen Zugang zu geschichtlichen Ereignissen. Die Arbeit an historischen Orten und die Aneignung über künstlerische Methoden werden in Kooperation mit Schulen und Gedenkstätten umgesetzt und vertieft die Auseinandersetzung der Jugendlichen mit dem jeweiligen Thema.
Die MOTTE initiierte dieses Projekt mit dem Künstler und Filmemacher Jens Huckeriede†. Unter seiner künstlerischen Leitung konnte „Sound in the Silence" von 2011 bis 2013 in drei Projektphasen durch geführt werden - seit 2012 in Kooperation mit ENRS European Network Remembrance and Solidarity.
Im September 2015 fand die 4. Phase des Projekts mit Jugendlichen aus Hamburg, Lenica und Budapest in Gdańsk statt, 2016 mit Jugendlichen aus Deutschland, Polen, Slowakei und Ungarn.
Die MOTTE und ENRS wollen dieses interdisziplinäre Projekt mit internationalen Partnern weiter führen und in einem Netzwerk weiterentwickeln, an dem neue Akteure partizipieren können.
Die Regisseurin Ann Kimminich porträtierte Jens Huckeriede 2013 in einem "WerkInterview", das einen Einblick in seine künstlerische Arbeit gibt und seine Idee von neuen Formen der Erinnerung vermittelt. Jens Huckeriede verstarb im Dezember 2013. Werkinterview Jens Huckeriede†, Tide Produktion 2014.
Seit 2014 ist Dan Wolf künstlerischer Leiter von „Sound in the Silence".
 

Weiterführende Links:

MOTTE Mediathek - Alle Veröffentlichungen 2011-2015

'Sound in the Silence' bei EUROPEAN NETWORK REMEMBRANCE AND SOLIDARITY

http://soundinthesilence.enrs.eu/page/

https://www.facebook.com/events/1635641423377179/

"Sound in the Silence" 2016

Unter der künstlerischen Leitung von Dan Wolf trafen sich Jugendliche aus Hamburg mit Schüler*innen aus Polen, Slowakei und Ungarn in Oswiecim/Auschwitz und Terchová, um sich mit der Geschichte dieser Orte auseinander zu setzen.

Themen waren u.a. die Widerstandsbewegung sowie Geschichten von Menschen, denen es gelang aus dem Konzentrationslager Auschwitz zu fliehen, u.a.

"Sound in the Silence" Gdańsk, Polen 2015

G. Mehring

Trilaterale Jugendbegegnung mit Künstlern aus San Francisco, Budapest, Hamburg und Kraków.

30 Jugendliche aus Hamburg, Legnica und Budapest arbeiteten mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern in Workshops für Tanz, Theater, Singer-Songwriter, Musik-Percussion und Cr

"Sound in the Silence" USA 2013

Sound in the Silence - Jewish Community Center- USA 2013 - Foto: Jens Huckeriede

Jeweils zwei Jugendliche aus der deutschen und polnischen Schülergruppe fuhr vom 18.9.-29.9.13 mit einem Begleitteam in die USA, um dort das Projekt vorzustellen.

In San Francisco hatte Dan Wolf Treffen mit Kollegen des Jewish Community Center organisiert sowie eine Begegnung mit Jugendlichen und Pädagogischen Mitarbeitern des Contemporary Jewish Museum

"Sound in the Silence" Borne Sulinowo, Polen 2012

Foto by Marcin Oliva Soto - Sound in the Silence

Fortsetzung des interkulturellen Erinnerungsprojektes in Koszalin und Borne Sulinowo in Polen. Vom 8. bis 15. September 2012 fand die zweite Begegnung der Jugendlichen des Gymnasiums Altona, Hamburg und dem Gymnasium Nr. 3 Koszalin (Zespół Szkół Nr 11 im. ks. Jana Twardowskiego) in der Gedenkstätte Borne Sulinowo/Polen und auf dem ehemaligen Militärgelände Borne Sulinowo, ehemals Groß Born/Pommern statt.

Nach einem zweitägigen Aufenthalt in Koszalin und Kołobrzeg, den ersten Treffen in der Schule sowie einem Besuch der Hamburger Jugendlichen bei polnischen Familien, fuhren alle zusammen nach B

"Sound in the Silence" KZ-Gedenkstätte Neuengamme 2011

Ulrich Gerlach

Vom 19. bis 26. September 2011 veranstaltete die MOTTE in Kooperation mit dem Gymnasium Altona, Hamburg und dem Gymnasium Zespół Szkół Nr 11 im. ks. Jana Twardowskiego/Koszalin, Polen sowie der KZ-Gedenkstätte Neuengamme das interkulturelle Erinnerungsprojekt „Sound in the Silence" im ehemaligen Konzentrationslager im Südosten von Hamburg.

Die 14-17 jährigen Schüler erarbeiteten mit Künstlern aus Hamburg, San Francisco und New York eine Performance, die sie in öffentlichen Abschlussveranstaltungen, am 24.9.11 in d

Alle Veröffentlichungen 2011-2015

In unserer Mediathek gibt es alle Audio-, Video und Print-Veröffentlichungen zu Sound in the Silence von 2011 bis 2015:
Zur Mediathek

Download - PDF-Präsentation & Video

Foto - Sound in the Silence

PDF Präsentation inkl. Video-Links zur MOTTE Mediathek:

Neue Formen der Erinnerung

Foto - Sound in the Silence - Jens Huckeriede - Filmworkshop

"Sound in the Silence" ist ein Projekt der Kulturellen Bildung in der MOTTE, das mit "neuen Formen der Erinnerung" arbeitet.

Jugendliche entwickeln gemeinsam mit Künstlern an historisch markanten Orten in einer Woche eine Performance.

Die Zusammenarbeit mit Dan Wolf, Urenkel der Gebrüder Wolf

Foto - Sound in the Silence - Neuengamme

Seit 2001 arbeiteten Jens Huckeriede† und Dan Wolf zusammen, um neue künstlerische Ausdrucksformen zu entwickeln für eine Erinnerungsarbeit, die in Zukunft nicht mehr die Zeitzeugen befragen kann.

Seine Familiengeschichte brachte Dan Wolf dazu, sich intensiv damit zu beschäftigen wie Geschichte lebendig erhalten und weiter gegeben werden kann an die nächsten Generationen.

AnhangGröße
Sound in the Silence - 2013 USA Bericht DE3.33 MB
sound_in_the_silence_usa_2013_report EN.pdf2.75 MB
Sound in the Silence - 2012 Borne Sulinowo Bericht DE715.13 KB
Sound in the Silence - 2012 Borne Sulinowo Fotobuch DE PL EN7.63 MB
Sound in the Silence - 2011 Fotobuch DE PL EN6.83 MB
Sound in the Silence - 2011 Bericht DE6.14 MB
Sound in the Silence - 2011 report EN6.15 MB
Sound in the Silence - 2011 Sprawozdanie PL5.85 MB