Fr 03.09.21
20:00 Uhr
Konzert
AK 8,00 €
Nur Abendkasse!
Bolzen Höxter - Livestream mit Publikum
Konzert
Fr 03.09.21, 20:00 Uhr
bis 21:15 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
AK 8,00 €
Nur Abendkasse!

Max Frisch war nicht Stiller. Und BOLZEN HÖXTER sind nicht BOLZEN HÖXTER. Aber, was soll das auch sein? Ein Türhalter von Ikea? Eine besonders schlimme Variante des schlechten Fußballs? Der verschollene Bruder von John Höxter? Alles ist möglich, nichts ist wahr. Sie waren vieles unter vielen Namen: “Spargel aus Nordkorea“, „Gassibeutel Jamaika“, “Das fliegende Spaghettimonster”, „Trumps Mauer“, oder nicht zuletzt „Ganz 'n Rosa“ - man weiß nie, als was Bolzen Höxter als nächstes auf die Bühne kommen werden - sicher ist nur soviel: Es ist immer neu, Musikalisch bedienen BOLZEN HÖXTER ein sehr farbenfrohes, breit gefächertes Bild. Postpunk mit Einflüssen aus Wave, Off-Beat, Garage und Pop, beeinflusst von alten OMA HANS oder DACKELBLUT Alben.

Livestream Link:https://www.youtube.com/watch?v=Vk0TQefqE1Q

Facebook https://www.facebook.com/bolzenhoexter

Instagram https://www.instagram.com/bolzenhoexter/

Bandcamp https://bolzenhoexter.bandcamp.com/


Sa 04.09.21
22:00 Uhr
Party
If you are serious about Northern Soul, this is the place to be !!!
AK 6,00 €
Northern Soul MOTTE Allnighter Abgesagt!
Party
Sa 04.09.21, 22:00 Uhr
bis bis So 05.09.21, 04:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
AK 6,00 €

Get down, do ya backdrops, spins & slide away on a fantastic wooden dance floor !!! As always, you can expect some fantastic 60's & 70's INDEMAND+CLASSIC+OBSCURE NORTHERN SOUL + CROSSOVER & RnB MONSTERS on ORIGINAL VINYL ONLY!!!! More Info: twitter & facebook!!!!


Fr 10.09.21
20:00 Uhr
Comedy
VVK 15,00 € / 13,00 €
VVK Inkl. Gebühr https://www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets/
Nagelritz – Modernes Seemannsgarn Verschoben auf den 18.03.2022
Comedy
Fr 10.09.21, 20:00 Uhr
bis 22:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
VVK 15,00 € / 13,00 €
VVK Inkl. Gebühr https://www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets/

Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt sich Dirk Langer, alias Nagelritz, zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Dass hier kein Mann kommt, der „La Paloma“ spielt, liegt auf der Hand. Nagelritz steht für modernes Seemannsgarn, skurrile Geschichten und sehnsüchtige Seemannsmusik - weitab der bekannten Shantys. Seine leiht er sich bei Joachim Ringelnatz, einem von vielen geschätzten Ausnahmepoeten, und bettet diese auf Akkordeon, Gitarre oder Klavier. Dann sind da noch Hinnerk und Raoul, Nagelritz Kumpels, mit denen sich selbst Alltäglichkeiten zu haarsträubenden Geschichten entwickeln, denn jeder Landgang muss Spuren hinterlassen... ein Abend mit Musik, Komik und Gefühlen rund um die Seefahrt.

Weitere Informationen unter: www.nagelritz.de

Karten behalten ihre Gültigkeit

 

 


Sa 11.09.21
14:00 Uhr
Fest
Eintritt frei
45 Jahre MOTTE- Das Fest!
Fest
Sa 11.09.21, 14:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
Eintritt frei

www.diemotte.de


So 12.09.21
13:00 Uhr
45 Jahre MOTTE- KliMOTTEntausch
Fest
So 12.09.21, 13:00 Uhr
bis 16:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
Eintritt frei

www.diemotte.de


Do 16.09.21
19:30 Uhr
Textfabrique51 - Lesebühne
Lesung
Do 16.09.21, 19:30 Uhr
bis 21:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg

Offene Lesebühne Hamburg-West Die Offene Lesebühne bietet Autorinnen und Autoren in lockerer Atmosphäre eine ‚Probebühne‘ für ihre Texte und und ihren Auftritt, außerdem den Erfahrungsaustausch mit anderen Schreibenden und Aktiven im Literaturbetrieb oder auch mit potenzieller Leserschaft. Anders als beim Poetry Slam werden deshalb bewusst keine Gewinner gekürt oder gar letzte Plätze vergeben.

Willkommen sind alle Literaturformen und -genres: Lyrik, Kurzprosa, Romanauszug, Liedtexte, auch mit musikalischer Begleitung. Aufgrund der Corona-Regelungen müssen wir die Zahl der lesenden Autor*innen auf 8 beschränken, die der zuhörenden Gäste auf 20. Deshalb bitten wir um vorherige verbindliche Anmeldung (LESENDE und ZUHÖRENDE GÄSTE!!!) per Mail unter: elbaol@gmx.de (es gilt das Datum der Anmeldung; sollte die Zahl der Anmeldungen die Zahl der Plätze übersteigen, legen wir für den Fall von Absagen eine Nachrückerliste an).

Die Vortragsdauer der einzelnen Beiträge soll 10 Minuten nicht überschreiten. Um 19.30 Uhr beginnt die etwa 1 1/2 -stündige Veranstaltung (nach ca. der Hälfte der Beiträge gibt’s eine Pause). Kostenbeitrag: 2,00 EUR (Lesende und Zuhörer_innen). Mitwirkende an der Offenen Lesebühne können sich bei den Moderatoren außerdem als „Autor_in des Abends“ bewerben und bei doppelter Lesezeit (20 Minuten) z. B. Neuerscheinungen oder einen Auszug aus einem eigenen literarischen Programm vorstellen.

 

 


Fr 17.09.21
20:00 Uhr
Theater
„Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose"
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets
Die Hüter der Freiheit
Theater
Fr 17.09.21, 20:00 Uhr
bis 22:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets

Ausgehend vom Grundgedanken: „Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose", lasse ich die Ärztin eines privaten Klinikbetreibers sagen, dass bei Leberzirrhose strikte Alkoholabstinenz geboten sei. Damit löst sie einen shitstorm aus und der Verband der Spirituosenindustrie droht die Klinikleitung wegen drohender Umsatzeinbußen zu verklagen. Die „Hüter der Freiheit" ziehen alle Register, um diesem unverantwortlichen Statement entsprechend zu begegnen, denn schließlich wissen wir, dass der real existierende Antialkoholismus auf ganzer Linie gescheitert ist. Die Hüter der Freiheit - Theater gegen die Deutungshoheit.

Anschließende Disskussion mit Gästen: Christian Stache, Sozial- und Wirtschaftshistoriker. Er hat das Buch "Kapitalismus und Naturzerstörung" geschrieben.

Ensembel: Helge van Hove, Christa Krings, Christian Eldagsen

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=-YVys30yuLA 

Theaterstück von Christian Eldagsen

 


Sa 18.09.21
20:00 Uhr
Theater
„Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose"
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets
Die Hüter der Freiheit
Theater
Sa 18.09.21, 20:00 Uhr
bis 22:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets

Ausgehend vom Grundgedanken: „Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose", lasse ich die Ärztin eines privaten Klinikbetreibers sagen, dass bei Leberzirrhose strikte Alkoholabstinenz geboten sei. Damit löst sie einen shitstorm aus und der Verband der Spirituosenindustrie droht die Klinikleitung wegen drohender Umsatzeinbußen zu verklagen. Die „Hüter der Freiheit" ziehen alle Register, um diesem unverantwortlichen Statement entsprechend zu begegnen, denn schließlich wissen wir, dass der real existierende Antialkoholismus auf ganzer Linie gescheitert ist. Die Hüter der Freiheit - Theater gegen die Deutungshoheit.

Aschließende Disskussion mit Gästen: Daniel Friedrich Bezirksvorstand der Altonaer Linken

Ensembel: Helge van Hove, Christa Krings, Christian Eldagsen

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=-YVys30yuLA 

Theaterstück von Christian Eldagsen

 


Fr 24.09.21
20:00 Uhr
Theater
„Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose"
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK ab 30.08.2021 (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets
Die Hüter der Freiheit
Theater
Fr 24.09.21, 20:00 Uhr
bis 22:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK ab 30.08.2021 (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets

Ausgehend vom Grundgedanken: „Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose", lasse ich die Ärztin eines privaten Klinikbetreibers sagen, dass bei Leberzirrhose strikte Alkoholabstinenz geboten sei. Damit löst sie einen shitstorm aus und der Verband der Spirituosenindustrie droht die Klinikleitung wegen drohender Umsatzeinbußen zu verklagen. Die „Hüter der Freiheit" ziehen alle Register, um diesem unverantwortlichen Statement entsprechend zu begegnen, denn schließlich wissen wir, dass der real existierende Antialkoholismus auf ganzer Linie gescheitert ist. Die Hüter der Freiheit - Theater gegen die Deutungshoheit.

Ensembel: Helge van Hove, Christa Krings, Christian Eldagsen

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=-YVys30yuLA 

Theaterstück von Christian Eldagsen

 


Sa 25.09.21
20:00 Uhr
Theater
„Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose"
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets
Die Hüter der Freiheit
Theater
Sa 25.09.21, 20:00 Uhr
bis 22:00 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
AK 14,00 €
VVK 12,00 €
VVK (inkl. Gebühr) www.diemotte.de/de/programm/kontakt-und-tickets

Ausgehend vom Grundgedanken: „Wenn das Klima eine Leber wäre, hätte es schon längst Leberzirrhose", lasse ich die Ärztin eines privaten Klinikbetreibers sagen, dass bei Leberzirrhose strikte Alkoholabstinenz geboten sei. Damit löst sie einen shitstorm aus und der Verband der Spirituosenindustrie droht die Klinikleitung wegen drohender Umsatzeinbußen zu verklagen. Die „Hüter der Freiheit" ziehen alle Register, um diesem unverantwortlichen Statement entsprechend zu begegnen, denn schließlich wissen wir, dass der real existierende Antialkoholismus auf ganzer Linie gescheitert ist. Die Hüter der Freiheit - Theater gegen die Deutungshoheit.

Ensembel: Helge van Hove, Christa Krings, Christian Eldagsen

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=-YVys30yuLA 

Theaterstück von Christian Eldagsen


Do 30.09.21
19:00 Uhr
Steve Baker Trio anschließend Disco 53 +/-
Konzert
Do 30.09.21, 19:00 Uhr
bis 23:55 Uhr
Ort:
MOTTE VERANSTALTUNGEN
Rothestraße 48, 22765 Hamburg
AK 10,00 €
Veranstalter: Peter Bischoff / Bärensong Musikverlag e.K.

Nach einer langjährigen Karriere als weltweit angesehener Mundharmonikaspieler und Begleiter von großartigen Sängern und Gitarristen wie Tony Sheridan, Chris Jones oder Abi Wallenstein, hat sich Steve Baker in letzter Zeit als Sänger und Songschreiber neu positioniert und tritt seit nun mehr als drei Jahren mit eigener Band auf. Seine beiden Solo Alben auf Timezone Records, „Perfect Getaway“ (2018, TZ1473) und „The Great Divide“ (2020, TZ1884)) wurden von diversen Kritikern hoch gelobt und zeigen ihn als spannender Komponist und Frontmann, mit Songs, die aus dem Leben erzählen und einen breiten stilistischen Bogen zwischen Rock, Blues und Folk spannen. Beim akustischen Konzert in der Motte am 30. September wird er vom Gitarristen Robert Carl Blank und Kontrabassisten Jeff Walker begleitet, wobei sein unnachahmliches Harpspiel keineswegs zu kurz kommen wird.

Die Veranstaltung findet im 2G Modus statt.

Veranstalter: Bärensong Musikverlag e.K./Hot Rock Records, Struenseestr.31, 22767 Hamburg

 


Seite 1 2