9 Werkstattgruppen in der MOTTE

Hilfe zur Selbsthilfe

Neun ehrenamtliche Teams bieten Offene Termine in ihren Werkstätten. Wer interessiert ist, in unseren Werkstätten aktiv zu werden, kann auch ohne Anmeldung vorbei kommen und findet fachliche Beratung und Anleitung. Weitere Informationen auf den einzelnen Werkstattseiten.

Die Werkstätten arbeiten generationsübergreifend
Möglich sind die offenen Termine durch das Engagement von ca. 60 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die sich aktiv in der MOTTE einbringen. Die Werkstatt-Teams organisieren ihre Werkstätten selbstständig, ehrenamtliche Mitarbeit in den Teams ist willkommen. Die Werkstatt-Teams sind während ihrer Öffnungszeiten erreichbar.

Weitere Ansprechpartner*innen sind: Sigrun Schindler, Mareike Franke und Michael Wendt.

Die offenen Werkstatt-Termine können ohne Anmeldung besucht werden.

Die 3. Etage bleibt für die öffentliche Nutzung geschlossen!