30. September bis 7. Oktober 2019 am Denkort Bunker Valentin, Bremen

Sound in the Silence/ Bunker Valentin 2019

Dieses Jahr treffen sich Schüler*innen aus Bremerhaven, Split, Kroatien und Warschau, Polen in Bremen, um den „Denkort Bunker Valentin“ zu besichtigen. In inhaltlichen Workshops erfahren sie über die Geschichte des ehemaligen U-Boot-Nazi-Bunkers, der durch Zwangsarbeit erbaut wurde. Die jungen Menschen werden dort gemeinsam mit Künstler*innen arbeiten und ihre Gedanken und Gefühle durch Tanz, Musik, Theater oder Kreatives Schreiben ausdrücken. Die Ergebnisse werden in einer öffentlichen Abschlussperformance präsentiert, welche am 07.10.19 um 18.30 am Denkort Bunker Valetin stattfindet.

Workshopleiter*innen:
Dan Wolf – Künstlerischer Leiter und Kreatives Schreiben
Katarina Rampackova – Tanz
Sean Palmer – Musik

Teilnehmende Schulen:

  • Prirodoslovna škola Split, Kroatien
  • Carl von Ossietzky Schulzentrum Gymnasiale Oberstufe, Bremerhaven, Deutschland
  • International American School of Warsaw, Polen

Print-Dokumentation:
SOUND_in_the_SILENCE_2019_ONLINE.pdf (10 MB)

Organizers/ Organisatoren:

Partners/ Partner: 

Funding/ Förderer:

     

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei: