Corona-Update vom 10.01.22

Liebe Besucher*innen

Die MOTTE ist weiterhin „geschlossen“ offen! Das bedeutet, dass die Kita, der Jugendbereich und rat&info mit gesonderten Regeln offen sind. 

Die Zugangsvoraussetzungen für Kurse, Seminare, Workshops, Werkstätten und Veranstaltungen (bei Veranstaltungen ist tanzen verboten) des Zwei-G-Plus-Zugangsmodells entsprechen den Voraussetzungen des Zwei-G-Modells (geimpft, genesen, einschließlich der bisher geltenden Ausnahmen, insbesondere für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre) ergänzt um die Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises (24 Std.gültig), auch für geimpfte und genesene Personen.

Von der Testpflicht sind im Zwei-G-Plus-Zugangsmodell Personen ausgenommen, die eine Auffrischimpfung (Es gilt keine Frist) erhalten haben. Auch Kinder und Jugendliche, die in der Schule seriell getestet werden, sind von der Testnachweispflicht befreit. Bis zu den jeweiligen Räumen besteht weiterhin für Alle eine Maskenpflicht! Also ab dem Hoftor und auf dem Außengelände der KITA bis in den jeweiligen Raum! Erfassung und vierwöchige Aufbewahrung von Kontaktdaten der anwesenden Personen (Listen oder luca-App).

Weitere Info´s und Anfragen: veranstaltungen@diemotte.de

Krisenhilfe in der MOTTE

Seelische Notlagen begegnen uns immer häufiger. Deswegen hat die MOTTE, in Kooperation mit der Beratungsstelle rat & info von Basis und Woge e.v., im Jugendbereich eine Krisenhilfe eingerichtet. Einmal pro Woche steht unsere Psychologin Theresa Weidland acht Stunden bereit, um Jugendlichen, die Unterstützung benötigen, zuzuhören und sie zu beraten. Die Jugend- und Beratungsarbeit hier im Hause greift mit diesem Modellprojekt Bedürfnisse auf, die sich in den letzten zwei Jahren herauskristallisiert haben und unter den Bedingungen der Pandemie stark an Bedeutung gewonnen haben. Da die Plätze begrenzt sind, erfolgt die Vermittlung in die Krisenhilfe primär über den Jugendbereich und rat&info. Wer aber Interesse daran hat, kann sich trotzdem gern bei Marlis unter jugend@diemotte.de melden – sie kann euch dann auf die Warteliste setzen. Das Projekt wird sehr gut angenommen und wir hoffen, dass wir das Angebot bald erweitern können.

Codeweek 2021 in der MOTTE und dem Museum Altona

Kind sitzt an Schreibtisch und arbeitet an einem Laptop

Erlerne und erstelle zusammen mit dem Programm Twine, wie du deine eigene interaktive Zeitreise durch die MOTTE und das Museum Altona programmieren kannst. Vorkenntnisse brauchst du dafür keine, wir unterstützen dich bei jedem Schritt. Der Workshop wird in deutscher Gebärdensprache und Lautsprache angeboten.

Zeitreise durch die MOTTE: Montag, 11.10.2021 & Dienstag, 12.10.2021
Jeweils 14:00 – 18:00 Uhr
Wo: In der MOTTE
Infos und Anmeldung hier oder unter caroline.zimmermann@diemotte.de

Zeitreise durch das Museum: Montag, 13.10.2021 & Dienstag, 14.10.2021
Jeweils 13:00 – 17:00 Uhr
Wo: Im Museum
Infos und Anmeldung hier oder unter caroline.zimmermann@diemotte.de

45 Jahre Jubiläum – Das Fest

Einladung für die Jubiläums-Feier

Am 11. und 12. September ist es soweit – wir feiern zusammen mit Euch 45 Jahre Stadtteil- und Kulturzentrum MOTTE! Kommt ab 12 Uhr vorbei in die Eulenstraße 43 in Ottensen. Leckeres Essen, Trinken und Musik erwarten euch tagsüber, sowie spaßige und kreative Aktivitäten an der frischen Luft, Einblicke in die Werkstätten und die Arbeit der MOTTE. Abends gibt es weitere Musik und Konzerte. Natürlich achten wir auf die geltenden Corona-Richtlinien (3 G). 

Wir freuen uns auf Euch! 

Alle weiteren Informationen und das aktuelle Programm findet ihr hier

TauschKliMOTTE Hamburg wieder im Normalbetrieb

Nach 3 Monaten mit click & collect können wir wieder normal öffnen! Ihr seid in der TauschKliMOTTE wieder herzlich willkommen 🙂 Wir freuen uns auf Euch!

Öffnungszeiten Hamburg:
Missundestraße 50, 22769 Hamburg Altona
Mittwoch 16 – 19 Uhr
Freitag 16 – 19 Uhr
Samstag 12 – 15 Uhr

Aufgrund der Verordnungen können 8 Nutzer*innen gleichzeitig im Laden sein und es gilt wie gehabt die Maskenpflicht und Abstandsregelung. Ihr könnt Eure Daten wie gesetzlich vorgegeben ab Mittwoch über die Luca-App oder schriftlich im Laden hinterlegen. Ein Corona-Test ist nicht notwendig.

Sommerferien in der MOTTE

Der Jugendbereich und die kulturelle Bildung bieten Kindern und Jugendlichen für die Sommerferien ein paar spannende Projekte und Aktionstage an.

Besonderes Highlight des Jugendbereichs ist das Upcyclingprojekt „MaskenLicht“. Hier gibt es noch mehr Informationen aus dem Ferienprogramm.

 

Der Bereich Kultur und Bildung hat auch einen besonders schönen Workshop geplant – Natur und Kunst. Hier findet ihr weitere Informationen.

 

Click&Collect in der TauschKliMOTTE

Aufgrund der Pandemie hat der Laden natürlich keinen Regelbetrieb und deswegen hat das Team der TauschKliMOTTE ein Click&Collect System entwickelt. Alles, was ihr dafür braucht ist ein Userkonto beim Tauschladen. Wenn ihr Sachen dort abgebt, werden euch fairsharies gutgeschrieben – das ist die Währung in diesem Laden. Und dann könnt ihr online shoppen und euren Warenkorb immer Mi+Fr 16-19 Uhr abholen. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Sharetopia-Seite oder der Website des Tauschladens.

Ferientermine Jugendgruppe Bunte Eulen

Dienstag, 09.03.2021 (bitte bei susanne.tod@diemotte.de melden, um die Zeit zu erfahren)

Montag, 22.03.2021: 16:30 – 18:30 Uhr

(Oster-)Montag, 05.04.2021: 16:30 – 18:30 Uhr

Montag, 19.04.2021: 16:30 – 18:30 Uhr

Die Termine finden vorerst noch digital statt.

Interviewreihe #behindtheMOTTE

Dieses Jahr feiert die MOTTE Jubiläum und wird 45 Jahre alt! Deswegen starten wir ab Januar die Interviewkampagne #behindtheMOTTE – zweimal monatlich werden wir euch Ehrenamtliche, Aktive und Mitarbeiter:innen vorstellen. Wer bewirtschaftet das ganze Jahr den Garten? Wer denkt sich so tolle Projekte wie Geschichten stärken aus? Wer betüddelt die Kinder in der Kita?

Die MOTTE ist eine Institution in Ottensen, doch erst die Menschen dahinter bringen Leben in die Bude und den Stadtteil. Wir möchten zum einen die tolle Arbeit der Menschen würdigen, zum anderen aber auch Transparenz  für die Arbeit hinter der MOTTE schaffen. Freut euch auf viele großartige Menschen, die alle eine individuelle Geschichte haben und einen ganz besonderen Blick auf das Geschehen in der MOTTE.

Hier könnt ihr schon die Interviews von Meike Buller (Leitung Kita) und Florian Jacobsen (Ohrlotsen) lesen. 

Lockdown light Verlängerung in der MOTTE

Corona-Update zum 20. Januar 2021

Liebe Besucher*innen

Es gelten weiterhin die allgemeinen Abstands- und Schutz-Verordnungen. In der gesamten MOTTE ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Auch im Januar bleibt die MOTTE geschlossen offen. Das bedeutet, dass die Kita, der Jugendbereich und rat&info mit gesonderten Regeln offen bleiben können. All weiteren Kurse, Seminare, Workshops und Werkstätten bleiben geschlossen. Veranstaltungen finden ebenfalls bis zum 14.02. nicht statt.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Lockdown light in der MOTTE

Corona-Update zum 01. Dezember 2020

Liebe Besucher*innen

Es gelten weiterhin die allgemeinen Abstands- und Schutz-Verordnungen. In der gesamten MOTTE ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Auch im Dezember bleibt die MOTTE geschlossen offen. Das bedeutet, dass die Kita, der Jugendbereich und ra&info mit gesonderten Regeln offen bleiben können. All weiteren Kurse, Seminare, Workshops und Werkstätten bleiben geschlossen. Veranstaltungen finden ebenfalls bis zum 20.12. nicht statt.

Weitere Informationen findet ihr hier.

FINDET NICHT STATT „Valentin“ – Hoflesung mit Jens Genehr, Sa. 27.06.20, 20.00 Uhr

In seinem Comic „Valentin“ erzählt Jens Genehr von einem riesigen Rüstungsprojekt, bei dessen Umsetzung mehr als 1000 Zwangsarbeiter*innen aus ganz Europa starben. Der Comic basiert auf den Film- und Fotoaufnahmen von Johann Seubert, der für die Nationalsozialisten den Bau des U-Boot-Bunkers Valentin in Bremen Farge dokumentierte und den Tagebuchaufzeichnungen von Raymond Portefaix, der als Jugendlicher aus dem französischen Dorf Murat nach Bremen Nord verschleppt wurde und als KZ-Häftling auf der Bunker-Baustelle landete.
MOTTE, Innenhof, Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt: Spende
Aufgrund begrenzter Platzanzahl, bitten wir um eine Anmeldung per E-mail unter alena.ottersbach@diemotte.de

MOTTE-Werkstätten ab 24.6.20 geöffnet

Liebe Besucher*innen, ab 24.6.20 sind die Werkstätten unter Auflagen wieder geöffnet.
Die Werkstatt-Teams achten auf die Einhaltung der Schutzmassnahmen.

Ohrlotsen – Wiederholung der Sendung zum Thema Grenzen, 20.6.20, 8.00 Uhr

In einer Livesendung auf der altonale 2018 haben sich die Ohrlotsen mit Grenzen beschäftigt. Wo liegen unsere persönlichen und wann sind wir schon mal daran gestoßen? Aber auch geografische Barrieren wurden aufgegriffen: Zwei Ohrlotsen-Reporterinnen haben ein Interview mit Peter Gehlsdorf geführt, der als Zeitzeuge die deutsch-deutsche Grenze miterlebt hat und die Kollegen der Klickerkids aus der FABRIK haben sich die Geschichte der Grenze zwischen Altona und Ottensen angesehen.